About us

Custom text 2

Die Mörsbachhütte wird als Selbstversorgerhütte geführt und liegt auf ca. 1300m Seehöhe nahe des Schigebietes Riesneralm in einem Seitental des Donnersbachtales in den nördlichen Wölzer Tauern.

Im Sommer wird die Hütte über eine Schotterstraße, vom Ort Donnersbachwald kommend, erschlossen. Im Winter wird die Hütte mittels Ski-Doo (gebührenpflichtiges Service) über den präparierten Weg von Tal aus versorgt.

Parallel dazu ist sie auch über eine Tiefschneeabfahrt vom „Hochsitz“ an das Schigebiet Riesneralm angebunden und gilt damit als Eldorado für Skitourengeher. Bei normaler  Schneelage kann die Mörsbachhütte somit per Ski vom Schigebiet Riesneralm aus angefahren werden ("Ski-in").

Im Erdgeschoß befinden sich neben Sanitäranlagen und Schi- bzw. Schuhlager auch eine großzügige Küche mit einem Holzofen zur traditionellen Essenszubereitung passend für gesellige Abende.

Im Obergeschoß verfügt die Hütte über Übernachtungsmöglichkeiten für 54 Personen. Die Zimmer sind bis auf die technische Ausstattung noch im Urzustand. Außer getrennten Sanitärräumen (Waschbecken und WC) steht den Gästen nur eine Dusche zur Verfügung.